Rückenschmerzen (Lumbalgie, Dorsalgie):
Auf welcher Matratze schläfst du gut?

Es gibt bereits 4 Beiträge zu diesem Thema!

#1 - Sebastian

Früher habe ich auf einer Federkernmatratze geschlafen. So lange ich jung war war das auch kein Problem. Doch nach ein paar Jahren spürte ich die Metallfedern durch die Matratze durch. Das war unangenehm. Ich beschloß darum eine neue zu kaufen.

 

Meine Frau war damals sehr \"öko\" eingestellt und hat auf eine Latexmatratze bestanden. Wir haben un...

Beitragsbewertung:
Bewerte diesen Beitrag...
Bewertung: 4.7 von 5.
6 Stimme(n).
Klicke auf die Sterne um diesen Beitrag zu bewerten.

#2 - Konstantin

Als ich wegen meiner Rückenschmerzen beim Orthopäden war hat er mich gefragt, ob ich die Bescherden bereits morgens beim Aufstehen habe oder erst später.

 

Ich mußte feststellen, dass ich bereits in der Früh Schmerzen hatte.

 

Da war mir klar, dass mit meiner alten Matratze etwas nicht mehr in Ordnung sein konnte. Heute weiß ich daß man alle 5 ...

Beitragsbewertung:
Bewerte diesen Beitrag...
Bewertung: 4.4 von 5.
5 Stimme(n).
Klicke auf die Sterne um diesen Beitrag zu bewerten.

#3 - renate

die wahl des bettes ist bei mir ein großes problem, da ich im wohnzimmer schlafe, damit mein kind ein eigenes zimmer hat. früher habe ich auf einer ausziehbaren couch geschlafen, was mir heftige rückenschmerzen beschert hat.

 

vor einem jahr, als ich mich nur noch mühsam bewegen konnte und auch eine schwere orthopädische opeation vor mir hatte bes...

Beitragsbewertung:
Bewerte diesen Beitrag...
Noch nicht bewertet
Klicke auf die Sterne um diesen Beitrag zu bewerten.

#4 - renate

die wahl des bettes ist bei mir ein großes problem, da ich im wohnzimmer schlafe, damit mein kind ein eigenes zimmer hat. früher habe ich auf einer ausziehbaren couch geschlafen, was mir heftige rückenschmerzen beschert hat.

 

vor einem jahr, als ich mich nur noch mühsam bewegen konnte und auch eine schwere orthopädische opeation vor mir hatte bes...

Beitragsbewertung:
Bewerte diesen Beitrag...
Noch nicht bewertet
Klicke auf die Sterne um diesen Beitrag zu bewerten.
Meinen Beitrag schreiben

Warnhinweis lesen


Werbung




Hier werben

Impressum

Kontakt

Nutzungsbedingungen


Rechtlicher Hinweis: Diese Webseite dient dem Erfahrungsaustausch von Patienten (meist ohne medizinische Ausbildung) für andere Patienten. Sie ist kein Ersatz für eine ärztliche Beratung oder Anlass zur Selbstmedikation. Konsultieren Sie bei individuellen Gesundheitsfragen bitte immer Ihren Arzt! Details dazu in unseren Nutzungsbedingungen.